Die wichtigsten Infos zum Start der ersten Saison der Esports Liga Trier. 

Das sonntägliche Kräftemessen auf den Sportplätzen unserer Region setzt weiterhin auf unabsehbare Zeit aus.  Wir als Esports Liga Trier möchten den Fußballvereinen aus unserer Region trotzdem eine Plattform geben in der wöchentlich ein Wettkampf ausgetragen werden kann.

Ab dem 4. Januar werden wir zum ersten Mal 30 Fußballvereine aus der Region auf dem virtuellen Rasen gegeneinander antreten lassen. FIFA 21 online auf der Playstation in 2er Teams, so lautet das Grundkonzept unserer Liga. Alle 30 Vereine werden in drei Ligen je nach geografischer Lage aufgeteilt. Nach 9 Spielwochen, wissen wir welche Vereine aus den jeweiligen Klassen das beste Duo auf virtuelle Torejagd geschickt hat. Die besten 4 Teams einer jeden Liga qualifizieren sich für die Endrunde. In der Endrunde werden anschließend alle qualifizierten Teams um den Titel des “Esports Liga Trier Meister” kämpfen. Neben Ruhm und Ehre warten für die Vereine auch tolle Sachpreise sowie für die besten drei Vereine ein satter Geldgewinn, der von unserem Sponsor Lokalo.de ausgeschüttet wird. 

Wir hoffen auf ein tolles Event an dem alle Beteiligten Spaß haben werden.